• Pfingstturnier 2017
  • Pfingstturnier 2015
  • Pfingstturnier 2015
  • Pfingstturnier 2013

JFC KASPEL09

JFC erhält Jugendförderpreis der Egidius Braun Stiftung

Logo Stiftung Egidius Braun

Gute Jugendarbeit ist auch im Fußball das Faustpfand für die Zukunft. Der NFV und die Egidius-Braun-Stiftung gehen deshalb seit Jahren in die Offensive und belohnen aktives Engagement der niedersächsischen Vereine für den Fußball-Nachwuchs mit der Vergabe des Jugendförderpreises. So können auch im kommenden Jahr neun Klubs aus Niedersachsen, die im Sinne der Satzung der DFB-Stiftung Egidius Braun herausragende und soziale Jugendarbeit leisten, von Juli bis August an einer attraktiven DFB-/NFV-Fußball-Ferien-Freizeit in den Sportschulen Hennef und Leipzig teilnehmen.

Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb der DFB-Egidius-Braun-Stiftung und des NFV waren alle Vereine des NFV. Bewertet wurden herausragende Aktivitäten, die diese im Bewertungszeitraum vom 1. Januar 2017 bis 2. November 2017 zu Gunsten der Fußballjugend unternommen hatten. Ausgezeichnet werden im Freizeitjahr 2018 insbesondere Fußballvereine, die sich für Flüchtlinge oder im Bereich des Behindertenfußballs (Inklusion) engagieren. „Die Jugendarbeit kleiner Vereine, die sich durch eine besondere Integrationswirkung und Qualität auszeichnet, wird durch die Teilnahme an den Fußball-Ferien-Freizeiten belohnt“, erklärt Stiftungsgeschäftsführer Tobias Wrzesinski. „Die Idee dazu stammt von Egidius Braun. Unser Namensgeber wollte den Fußball nie nur für die Großen – gerade die vermeintlich kleinen Vereine sollen den DFB erleben. In den Fußball-Ferien-Freizeiten lebt dieser Gedanke bis heute fort.“

Die Freizeiten werden keine leistungssportorientierten Trainingslager sein. Vielmehr sind neben unterschiedlichen Fußballangeboten freizeitpädagogische Elemente wesentliche Bestandteile. Durch Gast-Referenten werden auch verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten im Detail vorgestellt, um die Jugendlichen für eine entsprechende Qualifizierung und anschließende Tätigkeit zu gewinnen, beispielsweise als Schiedsrichter oder Jung-Trainer.

Auf die Fußballferien dürfen sich die Nachwuchsgruppen folgender NFV-Vereine mit maximal zwölf Spielern im Alter von 13 bis 15 Jahren und zwei Betreuern freuen:

9. bis 15. Juli, Sportschule Egidius Braun in Leipzig: JFV Kaspel 09, TuS Marathon Hannover, SV Betheln-Eddinghausen, VfL Eintracht Hannover

15. bis 21. Juli, Sportschule Egidius Braun in Leipzig: Harpstedter TB/SG DHI, TV Oyten

30. Juli bis 5. August, Sportschule Hennef: Krusenbuscher SV (Mädchen), BV Garrel, TuS Sillenstede

Autor / Quelle: dfb/nfv

10. Staples Cup 2017

Staples Cup 2017 600

Foto: Neumann

Am 25. November 2017 fand zum zehnten Mal der Staples-Cup in der Hilsoccer Arena in Himmelsthür statt. Dank der tatkräftigen Unterstützung des SC Harsum, des TuS GW Himmelsthür und der Grundschule Harsum konnte der JFC Kaspel 09 dieses Jahr mit drei Mannschaften teilnehmen. Die Mannschaften wurden durchgemischt, weil Mädels aus vier verschiedenen Jahrgängen dabei waren. Als Trainer und Betreuer für unsere Mädels waren Lea Kanne, Franziska Peter, Monica Hoppe, Heinrich Bettels und Philipp Scheuermann vor Ort.

Wie jedes Jahr stand der Fair-Play Gedanke im Vordergrund. Deswegen wurde das gesamte Turnier ohne Schiedsrichter gespielt. Während auf den beiden großen Plätzen der Arena in zwei Gruppen die Vorrunde ausgespielt wurde, konnten die Mädchen auf dem hinteren Platz Punkte bei verschiedenen Aufgaben wie z.B. Hütchen umschießen sammeln. Pro Jahrgang gab es jeweils eine Gewinnerin, die sogenannte `Staples Queen`. Gleich drei der vier Queens trugen ein Trikot des JFC Kaspel 09.

Nach einer torreichen und spielerisch schön anzusehenden Vorrunde folgten spannende Platzierungsspiele. Im Spiel um Platz 11 unterlag unsere zweite Mannschaft dem JFV Süd II. Unsere erste Mannschaft musste im Spiel um Platz drei gegen die andere Truppe des JFV Süd ran. Auch dieses Spiel endete mit einem besseren Ausgang für den JFV. Im Finale schließlich standen sich unsere dritte Mannschaft und eine der beiden Mannschaften des PSV GW Hildesheim gegenüber. Zehn Minuten später stand fest: Der JFC Kaspel 09 verteidigt den Titel in einem bis zum Ende reibungslos verlaufenen Turnier.

Die Platzierungen:

  1. JFC Kaspel 09 III
  2. PSV GW Hildesheim I
  3. JFV Süd 2014
  4. JFC Kaspel 09 I
  5. VfV 06 Hildesheim
  6. PSV GW Hildesheim II
  7. SSV Elze I
  8. SV BW Neuhof II
  9. SSV Elze II
  10. SV BW Neuhof I
  11. JFV Süd 2014 I
  12. JFC Kaspel 09 II

Zum Schluss bedanken wir uns noch einmal beim SC Harsum, beim TuS GW Himmelsthür, bei der Grundschule Harsum für die starke Unterstützung. Ein ganz besonderer Dank gilt den Organisatoren, die für die Mädels ein unvergessliches Turnier mit viel Spaß und Aktion auf die Beine gestellt haben!

Philipp Scheuermann

U7 beendet erfolgreiche Hinrunde

U7 Halbjahresbericht 2017 600

Am letzten Sonntag hat unsere U7 den letzten Punktspieltag der Hinrunde hinter sich gebracht und die Bilanz ist überragend. Von allen zwölf Spielen an den drei Turniertagen ging nur eins verloren. Sieben Spiele wurden zu null gewonnen. Aber das nur als kleine Information nebenbei, denn darum soll es in dem Alter noch gar nicht gehen. Im Vordergrund steht für alle Beteiligten der Spaß und der blieb sowohl bei den Spielen als auch im Training nicht auf der Strecke. Die Jungs und Mädels entwickeln sich fußballerisch und als Mannschaft prächtig. Wir dürfen uns also auf die kommende Hallensaison freuen.

Philipp Scheuermann

 

София plus.google.com/102831918332158008841 EMSIEN-3