• Pfingstturnier 2015
  • Pfingstturnier 2013
  • Pfingstturnier 2015
  • Pfingstturnier 2017

JFC KASPEL09

10. Fanatsia Pfingstturnier war wieder voller Erfolg

BLU 6581 500

Das 10. Fantasia Pfingstturnier ist Geschichte und wurde wie auch in den vergangenen Jahren zu einer Werbeveranstaltung für den Jugendfussball in unserer Region. Faire Spiele bei meistens schönem Wetter haben die Besucher unseres Turniers erfreut. Der Vorstand des JFC Kaspel möchte sich hiermit bei allen fleißigen Helfern bedanken, die zum gelingen des Turniers beigetragen haben. Ohne Euch ist die Durchführung solch einer Veranstaltung nicht möglich.

Leider ist es am Samstag und Sonntag auch zu zwei unglücklichen Sportverletzungen innerhalb der B-Juniorinnen und U16 Junioren des JFC gekommen, die jeweils mit einem Krankenhausaufenthalt endeten. Wir wünschen beiden Spielern gute Besserung auf diesem Weg.

Hier eine Auflistung der Siegerteams vom Wochenende:

Juniorinnen:

D-Juniorinnen: JFC Kaspel 09; C-Juniorinnen PSV GW Hildesheim; A/B Juniorinnen: SG Wohldenberg/ Holle

Junioren:

U6 : außer Konkurrenz; U7: VfB Fallersleben; U8: VfL Nordstemmen; U9: 1.JFC AEB Hildesheim; U10: VfB Fallersleben; U11: TuS GW Himmelsthür; U12: TuS GW Himmelsthür; U13: SV Arminia Vechelde; U15: FSV Sargstedt; U16: SC Harsum; A- Junioren: JFV Süd

BLU 6608 500

BLU 6552 500

 

C-Juniorinnen suchen Spieler der Jahrgänge 2003/2004

C Juniorinnen gesucht JFC 2017 550

Bei Interesse meldet euch bitte bei dem neuen Trainer der C-Juniorinnen Arne Bungeroth Mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

A/B Juniorinnen gewinnen Topspiel

A B Juniorinnen SSV Förste 600

In einem spannenden Spiel besiegte die Mannschaft des JFC Kaspel 09 auf heimischem Boden den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer SSV Förste mit 3:1.

Nach 16 Minuten ging der JFC Kaspel (er musste sich bisher nur im Hinspiel gegen den SSV Förste geschlagen geben) durch ein Tor von Lisann Fiene in Führung. Im weiteren Spielverlauf konnte der JFC Kaspel, der im Mittelfeld sicher von Milena Oppermann dirigiert wurde, durch Weronika Kukulka (45. Spielminute) auf 2:0 erhöhen. In der 53. Spielminute schoss der SSV Förste durch einen Freistoß von Merle Weichert unter die Querlatte das 2:1.

Ansonsten kam der SSV Förste gegen die sicher stehende Abwehr mit Kristin von Einem, Alida Oppermann und Lisa Haas nicht richtig zum Zuge. In der 73. Spielminute markierte Rabea Simon den 3:1 Endstand und schoss somit zum 2. Mal das 100. Saisontor für die JFC Kaspel (das zuvor von Kristin von Einem erzielte 100. Saisontor ist durch den vorzeitigen Rückzug der Sportfeunde Osterwald entfallen).

In der darauffolgenden Woche schlug die Mannschaft den Tabellendritten SG Wohldenberg/Holle mit 5:2. Bei sommerlichen Temperaturen ging die Mannschaft früh in Führung , musste aber bis zum 2:2 immer wieder den Ausgleich hinnehmen. Erst in der 2. Halbzeit ist es dann gelungen, die Führung auszubauen.

Unter den Torschützen reihten sich Rabea Simon, Milena Oppermann und 3x Weronika Kukulka ein.

Am Mittwoch, den 31. Mai findet um 18:30 Uhr das letzte Spiel gegen den VfV 06 Hildesheim auf der Anlage in Borsum am Ort statt. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Britta und Jürgen von Einem

(Betreuerin und Trainer)

София plus.google.com/102831918332158008841 EMSIEN-3