• Pfingstturnier 2013
  • Pfingstturnier 2017
  • Pfingstturnier 2015
  • Pfingstturnier 2015

JFC KASPEL 09

Unterstützt den JFC Kaspel 09 !

Deutsche Glasfaser meets JFC,
Lange Leitung trifft Umschaltspiel.

Die Lange Leitung soll ja demnächst durch die Deutsche Glasfaser in unserer Gemeinde verlegt werden. Für das schnelle Umschaltspiel sind wir zuständig :-)

Ihr wollt einen Glasfaseranschluss beantragen? Oder habt es schon?
Sollt ihr, dürft ihr, gerne doch.
Wir konnten die Deutsche Glasfaser als Sponsor für den JFC gewinnen.
Ihr holt euch lediglich bei uns eine Vereinsaktionskarte ab und füllt diese als Zeichen der Unterstützung für den JFC aus. Rückgabe entweder zusammen mit dem Antrag (per Post oder bei den lokalen Vertriebspartnern wie Servicepunkte und Hausbesuche). Wenn Ihr Online abschließt geht das auch, dann die Aktionskarte ausfüllen und beim JFC abgeben, wir reichen die dann weiter. Auch wenn ihr bereits abgeschlossen habt könnt ihr uns noch unterstützen. Ebenfalls einfach eine Karte ausfüllen und ab an den JFC. Ich hole die auch gerne bei Euch ab ;-)
Wir hoffen so unsere Vereinskasse etwas füllen zu können für weitere spannende Projekte mit den Kindern und Jugendlichen.

Die Karten sind in Kürze verfügbar, wir freuen uns über eine rege Teilnahme an der Aktion.

Für Rückfragen wendet euch gerne an Jörg Ullrich, Aktionskarten könnt ihr über eure Trainer anfordern.

1 Club, 5 Vereine, 1 Ziel.
JFC Kaspel 09
Jörg Ullrich

DG 2018

JFC beim Schulfest der GS Borsum

Für das 50 Jahre Jubiläums-Schulfest an der Borsumer Grundschule gratuliert der JFC Kaspel 09. Da wir als Kooperation mit der Schule in der Fußball AG schon 4 Jahre  zusammen arbeiteten , stellte sich nicht die Frage ,das Sommerfest zu unterstützen. Beim  Torwand- Schießen und  den Geschicklichkeit –Einschießen mit den Fußbällen waren die Schüler voll dabei. Bei jedem Treffen der Erfolgte, gab es eine kleines Präsent. Vielleicht konnte der JFC ,  das ein oder andere Kind zum Sport wieder begeistern. Es war eine gute  gelungene Veranstaltung der GS Borsumer Kaspel bei schönsten Sonnenschein.

GS Jubiläum 2018 500

Heinrich Bettels

D-Juniorinnen erreichen 3ten Platz bei VGH Girls Cup Endrunde

Einen hervorragenden 3ten Platz erreichten die D-Juniorinnen bei der Endrunde des VGH Girls Cup (inoffizielle Niedersachsenmeistrschaft) in Barsinghausen. Insgesamt 360 Mädchenteams hatten sich an diesem Wettbewerb beteiligt und der JFC hat es bis in die Endrunde der besten 16 Teams geschafft.

Die Vorrunde gestaltete der JFC souverän mit hohen siegen gegen die Teams aus Aurich, Lohne und Scharmbeckstotel. Dann war das Vietrelfienale erreicht. Hier stand uns das starke Team des Lehndorfer TSV gegenüber. Nach einem frühen Rückstand fighteten sich die Mädels ins Spiel zurück und drehten die Partie noch mit 2:1 zu ihren Gunsten. Nach diesem Kraftakt war das Halbfinale erreicht und es wartete der 1.FC Ohmstede als Gegner. Der JFC startete furios und ließ den Gegner nicht über die Mittellinie kommen. Nach mehreren Pfostenschüssen und riesigen Chancen viel endlich das 1:0. Der JFC hatte weiterhin das Spiel sicher im Griff und gestattete dem Gegner keine Ballaktion bis plötzlich nach einem Fehler an der Mttellinie Ohmstede in Ballbesitz kam und mit dem ersten Angriff das 1:1 erzielte. Die letzten Minuten versuchten die Mädels nochmal alles aber der Siegtreffer wollte nicht mehr fallen. Das hieß dann antreten zum Achtmeterschießen. Hier zeigten sich aber dann die Mädels aus Ohmstede cleverer und verwandelten alle ihre Achtmeter bei einem versenkten Achtmeter durch Tessa Blumenberg. Enttäuschung machte sich breit. Hatte man diesen Gegner doch sicher im Griff gehabt und beste Torchancen vergeben.

Das Spiel um den 3ten Platz wurde dann sofort im Anschluß per Achtmeterschießen ausgetragen. Im Gegensatz zum vorherigen Spiel ließen die Mädels aber nichts anbrennen und Tessa Blumenberg sowie Emelie Reumann verwandelten sicher zum Sieg gegen Concordia Emsbüren. Für die Mannschaft war der 3te Platz aber eher ein schwaches Trostpflaster. Hatte man doch vor allem spielerisch und mit Blick auf den späteren Sieger Ohmstede das bessere Team gestellt. Aber so ist der Fußball (Ergebnissport).......wer die Tore nicht schießt darf sich anschließend nicht beklagen.

D Juniorinnen 2018 VGH Endrunde 500

Hinten li. Trainerin Lea Kanne, Tessa Blumenberg, Emilie Klingen, Schirmherrin des VGH Girls Cup Joelle Wedemeyer, Jennifer Steinfurth, Safia Talkhi.

Vorn li. Emilie Reumann, Julia Meißner, Finja Dittel, Lea Blum.

 

София plus.google.com/102831918332158008841 EMSIEN-3